Mellifera e.V. – Initiativen für Biene, Mensch, Natur

Das Gartendeck beherbergt auch die Mellifera-Regionalgruppe Hamburg. Die Gruppe trifft sich sich jeden zweiten Mittwoch im Monat je nach Wetterlage auf dem Gartendeck oder im Ökumenischen Forum.

Mellifera e.V fördert die wesensgemäße Bienenhaltung mit der Vermehrung über den Schwarmtrieb, den Naturwabenbau und die Überwinterung auf eigenem Honig. Diese Grundprinzipien der Imkerei verfolgen wir auch auf dem Gartendeck und halten Bienen in Baumstämmen, Bienenkisten, Einraumbeuten und Gläsernen Beuten. In Kursen und Veranstaltungen vermitteln wir Wissen über diese Form der Bienenhaltung an Interessierte und Imker und entwickeln diese Prinzipien weiter.

Der Film zeigt auch die Hamburger Imker Carsten Stöppler, Andreas Sterr, Gunnar Weidt und Erhard Maria Klein an den Bienen auf der Großen Freiheit.

Mehr Infos gibt es auf der Webseite des Mellifera e.V.

Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Kräuter Kulinarisch

Am 31.07.2016 hieß es “Kräuter Kulinarisch” auf dem Deck. Da haben wir mit Sabine von der Kräuterschule Altona Saft aus Beikraut (auch “Unkraut” genannt) gepresst, eigene Pestomischungen erfunden, aus Sahne Butter geschüttelt und die mit Buntem und Schmackhaften aus dem Garten verrührt, sowie schließlich einen eigenen Essig zum “mit nach Hause nehmen” angesetzt. Immer wieder toll, was für überraschende Mischungen herauskommen – zum Beispiel haben wir am Ende Melissen-Pfefferminz-Mangold-Brennessel-Saft gemeinsam verkostet und uns gefreut, wie lecker der Garten schmeckt. Schön war es!

Hinterlasse einen Kommentar

Wanderausstellung “Bodenschutz urban” ab Juli 2016 auf dem Gartendeck

Böden gehören zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen. Auf ihnen wächst Nahrung, die wir zum Leben brauchen, sie sorgen für sauberes Grundwasser, sie bieten Lebensraum für Pflanzen und Tiere und sie speichern große Mengen an Kohlenstoff.

Doch durch das unaufhaltsame Wachstum unserer Städte verschwinden immer mehr Flächen an fruchtbaren Böden unter Asphalt und Beton. Wie wollen wir künftig mit der knappen Ressource Boden umgehen? Wie könnte eine bodenschondendere Stadtplanung zukünftig aussehen? Was kann jeder von uns zum Bodenschutz in in der Stadt beitragen? Diese Fragen stehen in der Ausstellung „Bodenschutz Urban“ im Fokus.

Infos unter: bodenschutz-urban.de und facebook.com/bodenschutzurban

Die Ausstellungseröffnung findet am 09.07.2016 ab 15 Uhr auf dem Gartendeck statt. (siehe auch https://www.facebook.com/gartendeck.sanktpauli)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Yoga auf dem Gartendeck

Liebe Gartenfreunde,

es kann wieder geyogt werden!

Los geht’s ab Freitag, den 6.5. und wir freuen uns, wenn ihr dann um 17.30-19 Uhr zum After-Work-Yoga und für einen entspannten Start ins Wochenende vorbeikommt. Mit Hatha Flow und Kundalini Yoga im wöchentlichen Wechsel lassen wir gemeinsam das Yoga-Herz auf dem Deck aufblühen. Lea bereitet Hatha-Flow Stunden für euch vor. Dabei ist der Fokus auf Asanas (Yogaposen) in dynamischen Sequenzen unter Einbezug der Atmung. In den Kundalini Stunden mit Conny werden neben den körperlichen Asanas auch Meditation und Mantren integriert.

Wenn ihr eine eigene Matte habt, bringt sie gerne mit, da die Matten vor Ort begrenzt sind. Spenden ans Gartendeck als Dank, dass wir diesen schönen Ort nutzen dürfen, sind natürlich gern willkommen. Ansonsten braucht ihr nur bequeme Kleidung und gutes Wetter im Gepäck.

Ob mit Vorkenntnissen oder ohne, wir freuen uns über alle Neugierigen und auf viele schöne Yoga-Stunden im Freien!

Was: After-Work-Yoga
Wann: freitags, 17.30-19 Uhr
Wo: Gartendeck, Große Freiheit 62-58, St. Pauli

Den aktuellen Flyer mit allen Terminen für diese Saison gibt’s hier.

Yoga auf dem Gartendeck

Hinterlasse einen Kommentar

Winterfest 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Das Gartendeck-Kochmobil: Refugees an die Töpfe

Im September und Oktober waren wir mit dem Gartendeck-Kochmobil mehrmals vor den Messehallen im Hamburger Karoviertel, ausgerüstet mit geretteten Lebensmitteln von den Foodsharern aus Altona. Schnell war klar: Wer wochen-, monate- oder jahrelang auf der Flucht war, hat nicht unbedingt das Bedürfnis Essen vorgesetzt zu bekommen, sondern möchte lieber “selber machen”.
Danke für die Bilder an: Heike Breitenfeld, Danny Merz/Humans of Hamburg und Christoph Bellin

Hinterlasse einen Kommentar

KunstHasserStammTisch: Ein Schäfer für St. Pauli

Seit wann ist die Nutztierhaltung aus dem Stadtraum verschwunden?
Wie hat sich die ikonografische Bedeutung von Schafen verändert und was bedeuten sie heute im Stadtbild?
Warum ist der Stadtraum für einen Schäfer attraktiv? Wie viele Schafe bilden eine Herde? Welche Flächen kommen für die Schafhaltung auf St. Pauli, um St. Pauli und um St. Pauli herum infrage? Was sind die notwendigen Bedingungen für Schafe? Was ist das Schafehüten eigentlich für eine Tätigkeit? Ist das Schafehüte eine singuläre Tätigkeit? Was ist die Aufgabe des Schäferhundes?
Diese Fragen erörterten der Schäfer Volker Derbisz, die Biologin Dr. Julia Offe, der Kulturanthropologe Dr. Gerrit Herlyn, der Kunsthistoriker Andreas Ehlers sowie Markus Weiler vom Grünflächenamt im Oktober 2015 auf dem Gartendeck. Ist eine Schafherde in der Stadt und auf öffentlichen Flächen, insbesondere auf St. Pauli, nicht nur denkbar sondern auch realisierbar?
Musikalischer Support von “Cardiophon” (Alexander Rischer, Corina Ernst, Frank Lüsing)
Fotos © Claudia Höhne (www.claudiahoehne.com)

Hinterlasse einen Kommentar

Wettbewerbsverfahren gefährdet Zukunft des Gartendecks

Der Sanierungsbeirat Wohlwillstraße diskutierte auf seiner letzten Sitzung am 7.7.2015 über eine von der Druckerei St. Pauli und dem Gartendeck eingebrachte Beiratsempfehlung zum Stopp des geplanten Bauvorhabens Große Freiheit 58-70. Nach intensiver Diskussion wurde die Empfehlung mit deutlicher Mehrheit angenommen.
Wir bedanken uns für die Unterstützung und möchten nachfolgend noch einmal unsere Motivaton zu diesem Schritt erläutern, da sich das Fachamt für Stadt- und Landschaftplanung in seiner Stellungnahme klar gegen einen Stopp des Verfahrens ausgesprochen hat und darüber hinaus die ursprünglich angedachte Fläche noch einmal drastisch verkleinert hat.

Zu unserer Stellungsnahme

Hinterlasse einen Kommentar

Kreativnacht St. Pauli 2015

Am 4. September 2015 öffneten über 40 Kreativnacht-Stationen zum achten Mal ihre Geschäfte, Ateliers, Gärten und Wohnungen, darunter auch das Gartendeck.

Hinterlasse einen Kommentar

Urban Gardening Sommercamp 2015 in Leipzig

Das 4. bundesweite Sommercamp fand am letzten Augustwochenende 2015 im Gemeinschaftsgarten Annalinde in Leipzig statt, wie jedes Jahr mit workshops zu diversen Themen.
Mehr Bilder vom Wochenende, mit einem Bericht von Doro aus dem Kölner Gemeinschaftsgarten NeuLand, findet ihr hier.
Danke an Annalinde und die Anstiftung!

Urban Gardening Sommercamp Leipzig 2015

Urban Gardening Sommercamp Leipzig 2015

Urban Gardening Sommercamp Leipzig 2015

Hinterlasse einen Kommentar