Gartendeckeröffnung 2012

Das Gartendeck hat eröffnet. Und schon an diesem ersten Wochenende hat sich gezeigt, wie einfach manche Dinge dort doch sein können:

Ein Besucher, der am Samstag das erste mal da war, hat schon am Sonntag auf dem Deck gekocht. Eine Familie die ihren Kleingarten aufgelöst hat, brachte ein Foliengewächshaus und andere Erdbeerpflanzen vorbei. Jung und Alt haben gemeinsam Salate und Co angesät, sowie Kartoffeln gesetzt. Die über den Winter säuberlich zusammengestellten Kisten wurden wieder auf dem Deck verteilt, drei neue Tomatengewächshäuser gebaut, eine Bushaltestelle wanderte von einer Seite des Geländes auf die andere und der Container wurde mal eben 40 cm hoch gestockt und ist jetzt über eine spontan gebaute Palettentreppe erreichbar.

Und zur Eröffnung der Saison konnte schon geerntet werden. Der Rhabarber, der auf dem Deck überwintert hat, ist in den letzten Wochen so hochgeschossen, dass er am Sonntag direkt vor Ort zum Rhabarber-Kuchen verarbeitet wurde.

Es hat wunderbar begonnen und so wird es wohl auch weitergehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *